Warum gibt es diesen Blog?

In der Jugend autobiographische Fantasy-Geschichten, auf der Basis meiner gefühlten Millionen Tagebücher (die besser keiner mehr lesen sollte), Deutsch und Englisch-Leistungskurs, Unizeitung, Musikmagazine, Semesterarbeiten, ständig in WhatsApp... ich bin also ohnehin fast nur am Schreiben, über das, was in der Wirklichkeit geschieht. Nun in der Phase des Lebens, in der wir am freisten sind und … Warum gibt es diesen Blog? weiterlesen