Suchst du hochwertige alternative Masken? – Dark Creations

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung (Produktempfehlung). Mund und Nasenschutz-Masken, sie sind im wahrsten Sinne des Wortes DAS Must Have der Saison! Noch nie hat sich ein Fashion Piece schneller durchgesetzt 😛 Aber wenn man schon welche haben muss, dann sollten es wenigstens die richtigen sein.Sie sollten gut sitzen, schön aussehen, lange halten und sicheren Schutz … Suchst du hochwertige alternative Masken? – Dark Creations weiterlesen

Wie man im herbstlichen Lockdown Light „voll Metal“ bleibt

Guten Tag liebe metallischen Mitmenschen, im Frühjahr hatten wir bereits Ratschläge für rockende Beschäftigungen in dieser ungewöhnlichen, festivalfreien Zeit gesammelt: So bleibst du auch in Quarantänezeit „voll Metal“! Doch jetzt ist Herbst und bald kommt die Weihnachtszeit. Da wird es im Garten langsam ungemütlich. Was also tun? Hier kommen die 15 ultimativen Tipps auch für … Wie man im herbstlichen Lockdown Light „voll Metal“ bleibt weiterlesen

Das Phänomen der Künstlernamen bei Nicht-Künstlern

Ich lasse euch einen Moment Zeit, um zu überlegen, was ich mit diesem Phänomen meinen könnte. Ideen? Auf das Thema gekommen bin ich irgendwie, als es strafbar wurde, sich mit falschem Namen in die Kontaktdatenlisten in der Gastronomie einzutragen. Mir fiel dabei auf, dass ich von vielen Freunden und Bekannten gar nicht die echten Namen … Das Phänomen der Künstlernamen bei Nicht-Künstlern weiterlesen

Achtung, leuchtender Hanf! – Serien Review „Biohackers“

(c) Netflix, Quelle: https://www.glamour.de/stars/tv-serien/biohackers-netflix-freiburg-serie-deutschland Heute habe ich Lust, etwas über die brandneue Netflix-Serie Biohackers zu erzählen. Die deutsche Produktion hat erst eine Staffel mit 6 Folgen, die jeweils 42 Minuten lang sind, man ist also recht schnell durch. Ich hatte in den Trailer rein geschaut und dachte: Die Aufmachung gefällt mir, aber ich glaube, das … Achtung, leuchtender Hanf! – Serien Review „Biohackers“ weiterlesen

Pro & Contra #3 – Sollte ich eine*n Musiker*in daten?

Herzlich Willkommen zur dritten Ausgabe von Pro & Contra. Es war einmal eine Füchsin, die wollte aus ihrer Not eine Tugend machen.Denn es war eine ihrer größten Stärken, und zugleich auch Schwächen, dass sie bei vielen Themen, die die Nationen spalteten, keine unverrückbare Meinung hatte.Wie Füchse das nun mal tun, beobachtete sie lieber von außen … Pro & Contra #3 – Sollte ich eine*n Musiker*in daten? weiterlesen

Das Corona Logbuch – Was uns im Frühjahr 2020 bewegte

Als die Uhren sich langsamer drehten ... (Zeitfeld Düsseldorf) Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung Ausgerechnet zwei Tage nachdem ich auf meinem ersten richtigen Konzert seit den Veranstaltungsabsagen war, gehe ich einen riesigen Schritt zurück und stelle euch ein Buch vor, das sich mit den "schlimmsten" Zeiten im Frühjahr beschäftigt hat?! Mache ich das, um uns … Das Corona Logbuch – Was uns im Frühjahr 2020 bewegte weiterlesen

Den Haag – Skelette auf der Straße & 80s Pop am Strand

Wenn die Sommerfestivals wegfallen, hast du stattdessen die Gelegenheit, mit deiner Reisetruppe neue, andere Ziele zu erkunden. Die Musik und die Attitude darfst du natürlich mitnehmen. Oder sie vor Ort in kleinen Seitengassen entdecken. Dazu etwas Klassenfahrt-Feeling im Hostelzimmer, gepaart mit dem totalen Gegenteil, nämlich einem Tag der Strand-und-Cocktail-Dekadenz - und schon hast du das … Den Haag – Skelette auf der Straße & 80s Pop am Strand weiterlesen

Würdet ihr euch für Konzerte impfen lassen?

Image by Igor Ovsyannykov from Pixabay Gerade habe ich von den ersten kleineren privaten Partys und Open Air Konzerten erzählt, die wieder stattfinden können. Mit viel frischer Luft, abgetrennten Tischen, strengen Gästelisten und Maskenpflicht beim Laufen zwischen den Besuchern und Mitarbeitern lässt sich die ein oder andere Musikveranstaltung bereits wieder umsetzen. Auch Konzerte in Autokinos … Würdet ihr euch für Konzerte impfen lassen? weiterlesen